Kategorien
Episoden Let's talk about Spandex

47: Lux (2017) und Freaks (2020) oder „Quo Vadis Deutscher Superheldenfilm?“

Janis, Basti und Christian kämpfen sich durch die traurigen Versuche deutscher Superheldenfilme und versuchen zu ergründen warum das alles so gar keinen Spaß machen will. Und warum feiert ein Kleines Fernsehspiel seine Premiere eigentlich auf Netflix? Quo Vadis Deutscher Superheldenfilm?

Wer mehr Nerdtum mit Janis hören und sehen will, schaut hier beim Cave Talk vorbei:

Kategorien
Episoden Let's talk about Spandex

#44: Quo Vadis Deutscher Superheldenfilm? (Teaser)

Zum Start des neuen Kleinen Fernsehspiels/Netflix-Films „Freaks“ in der kommenden Woche werden Basti, Janis und Christian über den Zustand des deutschen Superheldenfilms sprechen. Dieser kurze Teaser wurde dann nach der Sichtung des Films „Lux – Krieger des Lichts“ (2017) auch gleich etwas länger, es gibt einfach viel zu besprechen! In vermutlich epischer Länge geht es dann in der kommende Woche weiter!

Und weil wir bei Superhelden sind, gibt es zur Einstimmung gleich nochmal den Link zur Flunder:

Kategorien
Let's talk about Spandex

Let’s talk about Spandex #27: Project Power (2020)

In der ersten halben Stunde verirren sich Basti und Christian in einer nerdigen Diskussion über Filmliebe, Netflix-Exclusives und den Streaming War… nach der 30 Minuten-Marke geht es an den Film. Kann New Orleans vor der Super-Designerdroge gerettet werden?

Kategorien
Let's talk about Spandex

Let’s Talk About Spandex #26: The Punisher (1989)

Zurück ins Superheldengenre! Heute schauen wir eine der zahlreichen Adaptionen des PUNISHERS. Um genauer zu sein, gönnen wir uns die 1989 Filmversion, in der kein Geringerer als Dolph Lundgren in die Rolle des von Gerry Conway gegründeten Vigilanten schlüpft! Sebastian darf mal wieder abnerden…über die „DARK AGE“ of Comics und die zweifelhafte Popularität Frank Castles. Und während Basti die harten Facts dropt, stellt der Christian fest, dass er nicht viel mehr als einen unterhaltsamen 80er-Jahre-Actionfilm hätte schauen mögen!

Nach dem Genuss dieser Episode sei für den weiterführenden Input „ComicDrake“ empfohlen, der noch deutlicher auf die „Blue Life Matters“-Ikonisierung eingeht. Desweiteren könnte der geneigte Zuhörer in den Kurzfilm „Dirty Laundry“ schauen, in der Thomas Jane noch einmal in die Rolle des Bestrafers schlüpfen darf.  Auch Helden haben Waschtag!

Falls ihr unsere Podcasts unterstützen mögt, dann teilt diesen Cast, folgt uns in den sozialen Netzwerken und/oder gebt eine schöne Bewertung auf iTunes ab. Danke Froinde!

Kategorien
Let's talk about Spandex

Let’s talk about Spandex #25: Dead Heat (1988)

Auf Empfehlung vom „Filme zum Dessert“-Christian haben sich Chris Poelmann und Sebastian Droschinski an Dead Heat aus dem Jahre 1988 versucht. Die 80er waren schon ein sehr gutes Jahrzehnt für Actionschlock, in diesem Fall trifft der Los Angeles-Copfilm einfach mal auf den Reanimator! Hört den Podcast, schaut den Trailer und guckt den Film auf Prime (dummerweise wird er dort wie so oft nur synchronisiert angeboten).

Kategorien
Let's talk about Spandex

Let’s talk about Spandex #24: The Old Guard (2020)

Basti und Mari quatschen über einen brandaktuellen Netflix-Film: The Old Guard mit Charlize Theron basierend auf einem Comicbuch von Greg Rucka! Frei nach dem Motto: mal wieder was für den Algorithmus tun, wird etwas aktuelles mit Zugkraft geschaut! Der Euphorie folgt Ernüchterung und folgende Feststellungen werden getätigt: Wenige Menschen sehen mit Sonnenbrille so cool aus wie Charlize Theron und niemand braucht Mid-Budget-Netflix-Actionfilme. Don’t call it a Highlander! Aber hört selbst!

Kategorien
Let's talk about Spandex

Let’s talk about Spandex #23: Alita: Battle Angel (2019)

Treffen sich Rodriguez und Cameron, um ein super einflussreiches und ultra brutales Manga zu verfilmen und machen das auch mit seeeehr viel Geld und gezogener Handbremse in Sachen Gewalt. Muss das so und lohnt sich das Filmchen? Die Antwort dazu wie immer akustisch auf die Cyberöhrchen!

Kategorien
Let's talk about Spandex

Let’s talk about Spandex #22: Robocop (1987)

Da sitzt der Basti mit Filmemacher und Kameragott Dennis Riebenstahl zusammen und findet heraus: Der Mann hat noch nie Robocop gesehen… bis dato nur das Remake! Das müssen wir ändern! Zusammen mit vielen Snacks und Hilfe des Podcast-Gespenstes gönnen wir uns Paul Verhoevens Meisterwerk. You have twenty seconds um dort hinein zu klickern! Your move, creep! Und lasst doch eine irre liebe Bewertung auf iTunes da!

Wer mehr über Robocop erfahren will, kann hier gleich weiter schauen und lauschen. Die Filmwissenschaftlerin Maggie Mae Fish geht in Ihrem Vlog auf das Eheleben des Alex Murphy und der Trans-Theory in „ROBOCOP“ ein. Launische 20 Minuten:

Kategorien
Let's talk about Spandex

Let’s talk about Spandex #21: Batman Forever (1995)

Diese Episode steht unter einem etwas traurigen Stern, denn Regisseur Joel Schumacher hat vor wenigen Tagen diese Welt verlassen. Umso mehr freut es uns aber, uns durch sein filmisches Schaffen zu stöbern. Den Anfang macht Batman Forever, die direkte Fortsetzung der beiden Tim Burton-Batmans. Wir motzen weit weniger als gewohnt und reden auch mal wieder ziemlich lang, aber es gibt auch so unfassbar viel zu sagen!

Weiter geht es bei „Filme zum Dessert“ mit dem Film „Falling Down“:

Kategorien
Let's talk about Spandex

Let’s talk about Spandex #20: All-Star Superman (2011)


Janis-El und Lex Droschinski im Superman-Talk

Der Hamburger Schauspieler Janis Zaurins nimmt uns mit in die Tiefen Kryptons, der Falschenstadt Kandor, Metropolis… wir steigen tief ein… sehr sehr tief in das DC Universum!
Warum Quentin Tarantino Superman nicht verstanden hat und Grant Morrison den Mann aus Stahl als letzte Bastion vor der Bombe sieht. All dies finden wir hier heraus!
Eine der nerdigsten Spandex-Unterhaltungen bis zum heutigen Tag! Es wird episch! Und wir genießen gemeinsam, genießt mit!