Kategorien
Episoden

FZD#60: Double Dragon (1994)

Double Dragon ist ein sehr frühes Beat’em up (Prügelspiel) aus den Anfängen der Video- und Computerspiele, das 1994 eine Verfilmung erfahren hat. Mit dabei sind Robert Patrick, Mark Dacascos, Scott Wolf und Alyssa Milano. Basti und Christian gehen der Frage nach, ob und warum dieser Film einen so schlechten Ruf genießt? Wer mehr über die Double Dragon-Spiele erfahren mag, um überhaupt zu verstehen worum es geht, schaut hier:

IMDB

Kategorien
Episoden

FZD#59: Captive State (2019)

Basti und Christian schauen den frisch auf Netflix erschienenen Film „Captive State“ mit John Goodman und sind alles andere als begeistert von diesem dystopischen Science-Fiction-Film.

Kategorien
Episoden

FZD#58: Ghosts of Mars (2001)

Weiter geht es mit John Carpenter und zwar mit Ghosts of Mars! Ist der Film wirklich so schlecht wie alle sagen oder kann man ihm etwas abgewinnen? Flo und Christian wagen sich auf den roten Planeten und schauen was da los ist.

Kategorien
Episoden

FZD#57: Neues aus der Welt (2020)

Basti und Christian schauen sich „News of the World“ an, der vor wenigen Tagen Premiere auf Netflix hatte. Schon jetzt lobt die Kritik überall das Schauspiel, die politischen Parallelen und alle sprechen von der Golden Globe-Premiere für Helena Zengel. Ist die ganze Begeisterung berechtigt? Wohl eher nicht, aber hört selbst!

Kategorien
Episoden

FZD#56: Super Mario Bros (1993)

Basti und Christian begeben sich zurück ins Jahr 1993 und wundern sich über das ganze Konzept hinter Super Mario Bros. Das berühmte Videospiel sollte zu einem Blade-Runner-artigen Dystopiefilm werden, während man im letzten Moment wohl doch noch versucht hat, das alles wieder familienfreundlicher zu gestalten.

Im Vorwort gehen wir übrigens nochmal auf Jack Ryan ein. Christian hat sich die Amazon-Serie angeschaut und als Ergänzung zu unserer „Die Stunde der Patrioten“-Episode noch einige Gedanken dazu.

Und wer dann noch mehr hören will, kann mal in den „Hinter der Kamera“-Podcast von dem großartigen Timo Landsiedel lauschen: https://kamerapodcast.de/

Kategorien
Episoden

FZD#55: John Carpenters Vampire (1998)

Flo und Christian machen weiter mit ihrer John Carpenter-Filmreihe. Dieses mal geht es um „Vampires“ mit James Woods und Daniel Baldwin.

Kategorien
Episoden

FZD#54: Paprika (2006)

Mari und Christian schauen sich das Anime „Paprika“ von Satoshi Kon an. Es wird gesprochen über Animes, Träume und eben auch über diesen Film.

Kategorien
Episoden

FZD#53: Living in Oblivion (1995)

Ein Gespräch von Independent-Filmemachern über einen der Filme über das Independent-Filmemachen.  Lars und Nisan kannten ihn noch nicht, das mussten wir ändern!

Hier im übrigen unsere Filmchen, die Erwähnung finden:

Kategorien
Episoden

FZD #52: Elvira – Mistress of the Dark (1988)

Basti und Christian haben sich ein potenzielles Knallbonbon auserkoren. Der von Cassandra Peterson verkörperte Kunst-Vamp Elvira hat nach der Anmoderation vieler Horror- und B-Filme im Jahre 1988 einen eigenen Spielfilm bekommen. Ob das irgendwas kann oder gar Spaß macht, werden die beiden ergründen!

Kategorien
Episoden

FZD #51: Die Stunde der Patrioten (1992)

Kurz nach Wahlergebnis sprechen Basti und Christian über den urpatriotischen Jack Ryan-Charakter, eine Romanfigur von Tom Clancy, in dieser Verfilmung verkörpert von Harrison Ford. Etwas hilflos stehen die beiden vor der Frage wieviel Fiktion in einem Politikthriller angesagt sein sollte und überhaupt, ist „Die Stunde der Patrioten“ gar der Inbegriff des spießigen Actionfilms?